Willkommen auf unseren Seiten

Der Verein "Zentralstelle Grafschaft Glatz/Schlesien e.V." ist neben der "Landsmannschaft Schlesien e.V." der zweitgrößte schlesische Verein in der Bundesrepublik Deutschland. Er entstand nach der Vertreibung der Schlesier aus der Grafschaft Glatz, die Teil der deutschen Ostprovinzen in den Grenzen von 1937 war. Der Verein gibt die Heimatzeitung "Grafschafter Bote", das "Jahrbuch der Grafschaft Glatz", den "Bildkalender Grafschaft Glatz" und weitere schlesische Literatur heraus.

Neues Bücherporto ab Januar 2020!

Liebe Leser!
Wie Sie vielleicht wissen, berechnen wir den Bestellern von Bücher usw. nur die Versandkosten (Porto+Verpackung), die auch wirklich anfallen. Bei Warenbestellungen in unserem Internetshop eine Pauschale von Euro 2,50, die meistens unter den tatsächlichen Kosten liegt.
Ab Januar 2020 erhöht die Post das Porto für Büchersendung bis 500 Gramm von Euro 1,20 auf Euro 1,90 und bis 1.000 Gramm von Euro 1,70 auf Euro 2,20.
Wir erhöhen die Versandkostenpauschale in unserem Internetshop ab 1. 1. 2020 auf Euro 3,00 und berechnen bei anderen Bestellung nach wie vor die tatsächlich anfallenden Kosten.
Ihr „Grafschafter Bote“
 

Monatszeitung "Grafschafter Bote" und Jahrbuch